Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Spendenübergabe nach Adventskonzert Pressemitteilung-Nr. 525 vom 13.12.2005

Heppenheim (ots) - Lampertheim Spendenübergabe nach Adventskonzert 961 Euro und 34 Cent übergab der Leiter der Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit beim Polizeipräsidium Südhessen, Erster Polizeihauptkommissar Karlheinz Treusch, vertrauensvoll an den Pfarrer der Lampertheimer Lukasgemeinde, Adam Herbert. Gespendet haben diese beträchtliche Summe 500 Besucher des feierlichen Adventskonzertes am vergangenen Sonntag im Lampertheimer Dom. Das Konzert hatte unter der Ägide der Evangelischen Polizeiseelsorge im Lande Hessen und des Polizeipräsidiums Südhessen stattgefunden und wurde durch das Hessische Polizeiorchester und den Darmstädter Polizeichor gestaltet. Bereits im Vorfeld war abgesprochen worden, dass der Erlös jeweils zur Hälfte der kirchlichen Jugendarbeit der Lukasgemeinde und der Notfallseelsorge des Kreises Bergstraße zur Verfügung gestellt wird. Am heutigen Dienstag fand nun die Spendenübergabe im Lampertheimer Pfarrheim statt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Bergstraße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Weiherhausstraße 21 64646 Heppenheim Karl Jungmann Telefon: 06252-706 233 E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: