Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Zeugenaufruf zum Raubüberfall in der Lorscher Nibelungenstraße Pressemitteilung-Nr. 523 vom 13.12.2005

    Heppenheim (ots) - Lorsch                    Polizei bittet um Hinweise
zum Raubüberfall auf Penny-Markt

    Am gestrigen Montagabend, 12.12.05, nach Geschäftsschluss gegen 20.10 h, haben zwei Männer in der Lorscher Nibelungenstraße einen Raubüberfall verübt. (Eine ausführliche Pressemeldung dazu wurde herausgegeben) In diesem Zusammenhang interessieren sich die zuständigen Ermittlungsbeamten für Kunden, die zwischen 19 und 20 Uhr in dem Markt eingekauft haben. Besonders wichtig wäre die Zeugenaussage einer Frau, welche sich gegen 19.30 Uhr nach besonderen Penny-Artikeln erkundigt hat. Auch Personen, die eventuell auf dem Parkplatz des Marktes gewartet haben, könnten interessante Beobachtungen gemacht haben, diese werden gebeten das Kommissariat 10 bei der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion unter 06252/7060 anzurufen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim
Karl Jungmann
Telefon: 06252-706 233
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: