Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Imbissstubeneinbrecher in Hirschhorn Pressemitteilung-Nr. 520 vom 12.12.2005

    HP (ots) - Hirschhorn                         Einbrecher in der
Imbisssstube

    In der Nacht von Donnerstag, 8.12.05, auf  Freitag, 9.12.05, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in eine Gaststätte in der Hainbrunner Straße ein. Im Innenraum hebelten sie eine Tür und einen Spielautomaten auf. Aus dem Automaten entwendeten die Straftäter Bargeld in nicht bekannter Höhe. Sachdienliche Hinweise bitte an den Polizeiposten Hirschhorn, 06272/93050, oder die Polizeistation Wald-Michelbach, 06207/94050.

    Lampertheim        Rechtes und linkes Lampengehäuse entwendet

    Ausgebaut und gestohlen wurde das Lampengehäuse rechts und links eines silbernen Mazda-Sportwagens in der Königsberger Straße. Tatzeitraum war zwischen Sonntag, 11.12., 18 Uhr und    Montag, 12.12.05, 08.00, Uhr. Hinweise zu der Straftat bitte an die Polizeistation Lampertheim-Viernheim, unter Tel. 06206/94400.

    Bürstadt                    Trickdiebe unterwegs

    Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Mainstraße wurde die Geschädigte am Donnerstag, 8.12.2005, 12.15 Uhr, von einem Pkw-Fahrer nach dem Weg nach Aschaffenbug befragt. Während sie mit der Beantwortung dieser Frage beschäftigt war, wurde ihr eine beige Stofftasche mit schwarzer Geldbörse, incl. 30 Euro, gestohlen. Möglicherweise gestohlen durch einen Mann, der sie zuvor angesprochen hatte und bei ihr Geld wechseln wollte. Sie beschrieb die Täter als augenscheinliche Osteuropäer mit gepflegter Erscheinung. Einer der Beiden war ca. 30-35 Jahre alt und ca. 175 cm groß, der Zweite 20-25 Jahre alt, schlank, 165 bis 170 cm groß und dieser hatte dunkles lockiges Haar.  Leider konnte die geschädigte Zeugin das Kennzeichen des Pkw nicht ablesen. Mögliche Hinweise auf die Täter erbittet das Kommissariat 21 der Regionalen Kriminalinspektion in Heppenheim, 06252/7060.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim
Karl Jungmann
Telefon: 06252-706 233
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: