Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Morgendlicher Überfall auf Hotel in Kelsterbach

    Rüsselsheim (ots) - Kelsterbach Heute Morgen gegen 06.20 Uhr betrat ein maskierter Mann die Rezeption eines Hotels in der Tannenstraße. Bevor das Personal ihn bedienen konnte, war er schon hinter dem Tresen und hatte die Kasse geöffnet. Der hinzukommenden Betreiberin des Hotels hielt er eine Waffe vor und sagte, dass sie ruhig halten soll. Der Mann nahm rund 400 EUR an sich und verließ das Hotel zu Fuß. Er flüchtete unerkannt in das Dunkel. Eine Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Er wird wie folgt beschrieben: Ca. 20-jähriger Südländer und ca. 180 cm groß mit normaler Figur. Er trug einen dunklen Anorak mit über den Kopf gezogener Kapuze sowie eine graue Jogginghose.  Sein Gesicht hatte er zusätzlich noch mit einer Sturmhaube mit  Sehschlitzen verdeckt. Hinweise werden an die Polizeistation Kelsterbach oder das Fachkommissariat K 10in Rüsselsheim unter Telefon 06142-6960 erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: