Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemeldung der Polizeidirektion Bergstraße vom 02.12.2005, 16:00 h bis 04.12.2005, 10.00 h

    Heppenheim (ots) - Mörlenbach/Diebestrio versucht Baumaschine zu stehlen

    Drei dreiste Diebe statteten am Samstag einer Mörlenbacher Baumaschinenfirma einen Besuch ab. Sie versuchten gegen 11.00 Uhr aus dem Verkaufsraum eine Heckenschere der Marke "STIHL" zu entwenden. Dabei hielten sich zwei der Diebe im Verkaufsraum auf, während eine weibliche Komplizin vor dem Fenster auf die Übergabe der Beute wartete. Ein Beschäftigter der Firma beobachtete das Vorgehen und machte auf sich aufmerksam. Daraufhin ließen die Täter die Maschine fallen und flüchteten mit einem weinroten Opel Omega mit Frankfurter Kennzeichen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief zunächst erfolglos. Die Ermittlungen dauern an. Die Personen werden wie folgt beschrieben: Eine männl. Person ca. 30 Jahre alt, klein/stämmig, schwarze nach hinten gegelte Haare, Stirnglatze, Hemd und Lederjacke sowie eine weitere männl. Person, ca. 40 Jahre alt ähnl. bekleidet wie die erste Person. Des Weiteren gehörte zu dem Trio eine weibliche Person, die allerdings nicht weiter beschrieben werden kann. Hinweise zu den Personen oder dem Fahrzeug bitte an die Polizei in Heppenheim, Dezentrale Ermittlungsgruppe unter 06252/7060.

    Mörlenbach/Unter Drogeneinfluss Unfall verursacht

    Ein 30-jähriger Laudenbacher verursachte mit seinem Nissan am Freitagabend gegen 22 Uhr in Mörlenbach einen Unfall. Er war von Mörlenbach in Richtung Rimbach unterwegs, als er in Höhe eines Einkaufsmarktes von seiner Fahrspur abkam. Auf der Gegenspur prallte er mit dem Opel Astra einer 35-jährigen Mörlenbacherin zusammen, die in Gegenrichtung fuhr. Lediglich der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf 14000 Euro. Wie ein Vortest ergab, stand der Laudenbacher zum Unfallzeitpunkt unter Drogeneinfluss. Zudem war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Bei ihm wurde eine Blutentnahme angeordnet und gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet.

    Lorsch/ Autoradio entwendet

    Bislang unbekannte Täter brachen in Lorsch in der Zeit von Donnerstag bis Samstag in der Rehngartenstraße einen abgestellten Kleinbus, Mercedes Vito auf. Hierbei entwendeten sie ein Autoradio der Marke Pioneer im Wert von 400 Euro. Zeugenhinweise zu dem Vorfall bitte an die Polizei Heppenheim.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: