Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Siebzig Euro geraubt

    Griesheim (ots) - Ein 86-jähriger Mann ist am Freitagnachmittag auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Flughafenstraße in Griesheim von einem bisher unbekannten Täter überfallen und um rund siebzig Euro beraubt worden. Der Geschädigte hatte seine Einkäufe erledigt und stieg in sein Auto. Plötzlich öffnete der Täter die Beifahrertür und stieg ein. Der Unbekannte sagte, er habe eine Waffe und drückte dabei seinem Opfer "etwas" in die Seite. Dabei forderte er Bargeld, ließ sich die Geldbörse geben und fischte daraus die Scheine. Anschließend flüchtete der Räuber zu Fuß. Der Unbekannte ist ca. 40 Jahre alt, ca. 1,65 Meter groß, schmal. Er hatte kurze dunkle Haare. Hinweise werden an die Polizeistation Griesheim, Telefon 06155 - 83850.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: