Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Raubüberfall auf Apotheke

Darmstadt (ots) - Darmstadt Ein bewaffneter Räuber erbeutete gegen 13.15 Uhr ca. 1400 EUR bei einem Überfall auf eine Apotheke in der Dieburger Straße. Der dunkel gekleidete, ca. 25-30 Jahre alte und 160 - 170 cm große Räuber, flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Kittlerstraße. Der Täter betrat gegen 13.15 Uhr die Apotheke, in der sich keine Kundschaft aufhielt. Unter Vorhalt einer schwarzen Schusswaffe forderte er von der Angestellten und dem Inhaber die Herausgabe des Geldes. Das Geld wurde aus der Kasse in den schwarzen Eastpack Rucksack des Täters gefüllt. Hierbei trieb der Täter zur Eile an. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Wer den Täter mit dem schwarzen Rucksack bei der Flucht in Richtung Kittlerstraße beobachtet hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium in Verbindung zu setzen ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Wüst Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: