Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Geschäftseinbruch in Viernheim vereitelt Pressemitteilung-Nr. 500/2005

    HP (ots) - Viernheim                                    Versuchter
Geschäftseinbruch

    In den frühen Morgenstunden des Dienstags, 29.11.05, gegen 02.00 Uhr, versuchten zwei bislang unbekannte Täter in ein Geschäft in der Rathausstraße zu gelangen. Die Einbrecher machten sich von der Rückseite her an das Gebäude heran und versuchten ein Metallgitter gewaltsam zu überwinden. Durch die Geräusche wach geworden, verständigte ein aufmerksamer Anwohner die Polizeistation Lampertheim-Viernheim. Als die Beamten ca. drei Minuten später am Tatort eintrafen, konnten sie nur noch zwei Personen auf  der Flucht in Richtung Satonevry-Platz   wahrnehmen. Eine Beschreibung der Tatverdächtigen liegt nicht vor, es ist lediglich bekannt, dass ein Tatverdächtiger eine auffällig helle Jacke und sein Komplize eine dunkle Jacke trug. Mögliche Hinweise zu dem nächtlichen Geschehen erbittet die Polizeistation Lampertheim-Viernheim unter Tel. 06204/974717 oder 06206/94400.

    Mörlenbach                                 Einbruch in Kindergarten

    Am vergangenen Wochenende, 25.-28.11.05, wurde in den Kindergarten in der Kirchgasse eingebrochen. Der oder die Straftäter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. Ob dort etwas entwendet wurde, steht zurzeit noch nicht fest.

    Mörlenbach                    Zwei Blutdruckmessegeräte gestohlen

    Zwischen Sonntag, 27. und Montag, 28.11.05, wurde in die Unterkunft des Deutschen Roten Kreuzes in der Schulstraße eingebrochen. Die Diebe schlugen am Tatort eine Scheibe ein und stahlen einen Computer, einen 17-Zoll Monitor und zwei Blutdruckmessgeräte.

    Hinweise zu den beiden Einbrüchen in Mörlenbach erbittet die Polizeistation Heppenheim, unter Tel. 06252/7060.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim
Karl Jungmann
Telefon: 06252-706 233
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: