Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Einbrecher unterwegs

    Mörfelden-Walldorf/Rüsselsheim (ots) - In der Nacht vom 25. zum 26.11.2005 waren in Mörfelden-Walldorf und Rüsselsheim Einbrecher unterwegs. Zwischen 18.30 h und 00.10 h wurde versucht in der Mörfelder Langgasse in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Obwohl das Vorgaben nicht gelang, wurde ein Schaden in Höhe von 200,00 EUR verursacht.

    Weiterhin wurde versucht im Alpenring in Walldorf in einen Drogeriemarkt einzudringen Gegen 00.53 h (26.11.05) wurde von Zeugen zwei Personen beobachtet, die im Begriff waren die Eingangstür einzutreten. Die Zeugen sprachen die beiden alkoholisierten Herren an, die sodann flüchteten. Im Zuge der Fahndung konnten zwei Personen angetroffen werden, die für die Tat in Frage kommen könnten. Diesbezüglich werden die Ermittlungen geführt. Der Sachschaden wird auf 1000,00 EUR beziffert.

    Ebenfalls am 26.11.05, um 03.06 h, hörte ein Zeuge in Rüsselsheim, Am Sommerdamm, aus Richtung eines Vereinsheimes ein klirrendes Geräusch. Der Zeuge begab sich nach draußen und sah eine männliche Person auf einem Balkon stehen. Beim Eintreffen der Polizei flüchtete der auf dem Balkon stehende Mann über das ehemalige Schwimmbadgelände. Von der Bekleidung ist ledgilich bekannt, dass die Person eine helle Jacke trug.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: