Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemitteilung Nr.: 495 der Polizeidirektion Bergstraße vom 25.11.2005

    Heppenheim (ots) - Bensheim      -         Mehrere Autos von Vandalen
beschädigt

    Mehrere Autos wurden von bislang unbekannten Vandalen am Donnerstag, 24.11.2005, zwischen 08.00 Uhr und 13.00 Uhr, in der Fehlheimer Straße, auf dem Parkplatz hinter dem  Telekomgebäude beschädigt. Der oder die Täter zerkratzen den Lack der Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand. Ein weiterer Tatort war der Parkplatz eines Supermarktes in der Wilhelmstraße an der Bahnlinie.

    Die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizeistation Bensheim sucht nach Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind. Etwaige Hinweisgeber mögen sich bitte unter der Rufnummer 06251-84680 an die Polizei wenden.

    Lampertheim        -         Einbruch in Bürogebäude

    Bislang unbekannte Täter verübten in der Nacht von Mittwoch, 23.11. auf Donnerstag, 24.11.2005 einen Einbruch in das Gebäude der Agentur für Arbeit in der Gaußstraße. Die Ganoven drangen durch ein Kellerfenster gewaltsam ein und durchsuchten die Räume, dabei hebelten sie mehrere Zwischentüren auf und entwendeten Zigaretten.

    Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge an dem Gebäude bemerkt hat, wird gebeten sich unter der Rufnummer 06206- 94400, bei der Polizei in Lampertheim zu melden.

    Bensheim        -        Auto aufgebrochen

    Ein dunkelgrüner Pkw, VW Golf, wurde am Donnerstag, 24.11.2005, zwischen 10.00 Uhr und 19.00 Uhr in der Innenstadt aufgebrochen. Das Auto stand verschlossen im Innenhof eines Geschäftshauses in der Rodensteinstraße. Dort schlugen bislang unbekannte Ganoven die Seitenscheibe der Beifahrertür ein und entwendeten eine schwarze Nylontasche vom Beifahrersitz.

    Etwaige Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 06252-7060 bei der Regionalen Kriminalinspektion in Heppenheim zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim
Frank Dingeldey
Telefon: 06252-706 232
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: