Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Nach versuchtem Kellerdiebstahl in der Justizvollzugsanstalt gelandet Pressemitteilung-Nr. 491 vom 23.11.2005

    Heppenheim (ots) - Grasellenbach        Nach versuchtem
Kellerdiebstahl in der Justizvollzugsanstalt gelandet

    Am Dienstagvormittag, 22.11.05, 07.30 h, begab sich ein 25-jähriger Ortsansässiger in den Keller eines ihm bekannten Hauses um dort alkoholische Getränke zu stehlen. Dieses konnte der Geschädigte vereiteln. Bei der Festnahme des Täters stellten die Beamten der Polizeistation Wald-Michelbach fest, dass noch ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft gegen den Mann bestand. So führte der Weg dieses Tatverdächtigen nach dem versuchten Diebstahl aus einem  Keller in Hammelbach direkt in die Darmstädter Vollzugsanstalt.

    Bensheim                    Schwarzer Mercedes-Jeep entwendet

    Ein schwarzer Mercedes Typ G 300 Turbo Diesel Brabus, mit den amtlichen Kennzeichen: HP-JA 707, wurde am gestrigen Dienstag, zwischen 18.30 Uhr und 00.00 Uhr in der Ernst-Ludwig-Straße entwendet. Das Fahrzeug, das mit auffällig breiten Rädern ausgestattet war, parkte ordnungsgemäß am Fahrbahnrand und wurde von bislang unbekannten Dieben entwendet. Mögliche Hinweise zu dem Pkw-Diebstahl erbitten die AG Kfz der Polizeidirektion Bergstraße, tel. 06252/7060 oder die Bensheimer Polizeistation, Tel. 06251/84680.

    Bensheim                              Linker Außenspiegel gestohlen

    In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 22./23.11.2005, wurde der linke Außenspiegel eines grünen Opel-Astra, auf dem Guntrumparkplatz in der Nibelungenstraße, von bislang unbekannten Dieben demontiert und entwendet (Wert ca. 180 Euro). Zeugen werden gebeten die Polizeistation Bensheim unter 06251/84680 zu kontaktieren.

    Heppenheim                                                  Wohnungseinbruch

    Nach dem Aufhebeln der Terrassentür gelangten bislang unbekannte Einbrecher ins Innere eines Wohnhauses in der Nibelungenstraße. Dort durchwühlten und verwüsteten sie zahlreiche Behältnisse. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten sie Bargeld und einen Laptop IBM, T40. Die Tatzeit muss zwischen 19.25 und 22.15 Uhr gelegen haben. Eventuelle Erkenntnisse erbittet die AG Wohnung der Polizeidirektion Bergstraße in Heppenheim, Tel. 06252/7060.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim
Karl Jungmann
Telefon: 06252-706 233
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: