Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Lützelbach - Haingrund
Brand von Strohballen

    Odenwaldkreis (ots) - Lützelbach - Haingrund / Brand von Strohballen

    Die Polizei bittet um Meldung von möglichen Zeugen zur Brandentstehung an ca. sechzig in der Gemarkung Haingrund gelagerten Strohballen am letzten Freitag. Gegen 16.05 Uhr wurde ein Feuer an der Windlücke in einem Waldweganschluss, etwa 50 m von der Landesstraße entfernt, gemeldet. Die alarmierten Feuerwehren aus verschiedenen Lützelbacher Ortsteilen stellten am Brandort fest, dass alle parallel neben dem Waldweg aufgesetzten Strohballen auf einer Länge von zwanzig Metern brannten. Die Feuerwehr benötigte geraume Zeit, um das Feuer zu löschen. Es entstand ein Brandschaden von ca. 1200 Euro. Die Einsatzkosten für Mannschaften und insgesamt acht Fahrzeuge der Wehren dürften im Kostenansatz für die Gemeinde um einiges höher zu Buche schlagen. Aufgrund der Abdeckung des Ballenstapels mit Folien und Autoreifen, sowie der feuchten Witterung, ist eine Fremdeinwirkung sehr wahrscheinlich. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Wem Fahrzeuge oder Personen vor 16.00 Uhr in der Nähe des Brandortes, an der Landesstraße, der Waldwegzufahrt oder dem nahe gelegenen Parkplatz am Sportplatz aufgefallen sind, möge sich mit der Polizei in Verbindung setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Reiner Schmidt
Telefon: 06062/953301
Fax: 06062/953515
E-Mail: reiner.schmidt@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: