Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Pfungstadt: 14- und 18-Jähriger unter Verdacht der Vergewaltigung in Haft

Pfungstadt (ots) - Unter dem dringenden Tatverdacht der Vergewaltigung einer 16-Jährigen hat das Amtsgericht Darmstadt am Dienstag (22.11.05) Untersuchungshaftbefehl gegen einen 14-Jährigen und einen 18-Jährigen aus Pfungstadt erlassen. Nach den Ermittlungen der Kriminalpolizei in Darmstadt hatten die Tatverdächtigen die 16-jährige Geschädigte am Samstagmorgen (19.11.05) gegen 04.30 Uhr unter dem Vorwand, mit ihr einen Freund aufsuchen zu wollen, in den Keller eines Mehrfamilienhauses in Pfungstadt gelockt und sie dort zu sexuellen Handlungen genötigt und mehrfach vergewaltigt. Die 16-Jährige hatte sich am Samstag aufgrund der dabei erlittenen Verletzungen in ärztliche Behandlung begeben. Die beiden Tatverdächtigen wurden noch am Samstag durch die Polizei festgenommen. Inzwischen befinden sie sich in Haft. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: