Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Medien-Info vom 22. November 2005

Rüsselsheim (ots) - Stockstadt Zwei Brüder aus Rumänien, 19 und 25 Jahre alt, sitzen seit gestern in Untersuchungshaft. Beide wurden in der Nacht zum Sonntag in einer Wohnung im Odenwaldring festgenommen. Sie hatten am Wochenende in Bad Rappenau einen BMW 318 gestohlen. An das Fahrzeug hatten sie Kennzeichen montiert, die sie zuvor in Wolfsburg gestohlen hatten. In dem Zimmer wurden diverse Einbruchswerkzeuge und Utensilien gefunden und sichergestellt. Die Auswertung dauert noch an. Sie stehen weiterhin im dringenden Verdacht, zwei Einbrüche Ende September und Mitte Oktober in Riedstadt in Gaststätten begangen zu haben. Die Ermittlungen dauern an. Kelsterbach Dem beherzten Handeln eines Bürgers ist die Festnahme eines Mannes zu verdanken, der in der Nacht zum Dienstag in eine Gaststätte in der Straße Kleiner Kornweg einbrechen wollte. Der Zeuge hatte den Tatverdächtigen beobachtet, wie er den Rolladen am Fenster einer Gaststätte hochob. Als er den Zeugen erblickte, zückte er ein Messer und rannte davon. Der Zeuge ließ sich jedoch nicht beeindrucken und verfolgte gemeinsam mit Bekannten den Flüchtenden. In Höhe Hundert-Morgen-Straße / Südliche Ringstraße stellten sie den Mann und brachten ihn zum Tatort zurück. Hier wurde er der Polizeistreife übergeben. Der 39-jährige Mann aus Kelsterbach war der Polizei schon wegen Eigentumsdelikten bekannt. Er verbrachte die Nacht in der Zelle und wurde nach Abschluß der polizeilichen Maßnahmen im Laufe des Dienstag wieder auf freien Fuß gesetzt.Ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten schweren Diebstahls erwartet ihn nun. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Wüst Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: