Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Groß Umstadt / Münster / Dieburg - Einbrüche

Groß Umstadt / Münster / Dieburg (ots) - Groß Umstadt / Münster / Dieburg - Einbrüche Im Groß Umstädter Stadtteil Raibach wurde in der Nacht zum Montag (21.) im Fliederweg in ein Vereinsheim neben der Sporthalle eingebrochen. Unbekannte Täter hebelten insgesamt drei Türen auf und brachen ein Wandtresor heraus. Den Tresor nahmen sie samt Inhalt (ca. 250 EUR Bargeld und diverse Schlüssel) mit. Sachschaden ca. 1000 EUR. Zwischen 01.30 h und 03.30 h hörte ein Anwohner Geräusche aus Richtung Vereinsheim bzw. Sporthalle. In der Sandstraße in Münster wurde am vergangenen Wochenende in die Schule eingebrochen. Ein Fenster am Verwaltungsgebäude wurde aufgehebelt. Nach Aufbrechen einer Bürotür wurden ein 1 Beamer und einige Briefmarken entwendet. Schaden insgesamt ca. 2000 EUR. Hinweise an Polizeistation Dieburg, Tel. 06071 - 96560. In einer Kleingartenanlage am Wingertsberg in Dieburg (Nähe Radweg zwischen Dieburg und Groß Zimmern) wurde in der Nacht zum Freitag (18.) in eine Schrebergartenhütte eingebrochen. Sie überstiegen die Einzäunung und entwendeten aus der Hütte 1 rote Propangasflasche, 1 Wasserkanister mit rotem Zapfhahn und eine Tarnjacke. Schaden ca. 100 EUR. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse und Öffentlichkeitsarbeit Reinhard Ihrig Telefon: 06151 - 969 2411 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: reinhard.ihrig@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: