Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Einbruchmeldungen vom Wochenende

    Darmstadt (ots) - Einbrüche in zwei Geschäfte, eine Werkstatt der Technischen Universität und eine Schule sind der Polizei am Montag (21.11.05) durch die Geschädigten gemeldet worden. So wurden ein Messgerät im Wert von rund 1.100,- EUR und zwei defekte Laptops  am vergangenen Wochenende (18.-21.11.05) bei einem Einbruch in eine Werkstatt der Technischen Universität in der Schlossgartenstraße entwendet. Der Täter hatte ein Oberlicht aufgedrückt, war in das Büro geklettert und hatte nach Diebesgut gesucht. Ohne Diebesgut verließ dagegen am gleichen Wochenende ein Einbrecher ein Geschäft in der Frankfurter Straße. Der Täter hatte ein Fenster aufgehebelt und war eingestiegen. Im Geschäft leerte er zwei Kassenschubladen aus, ohne jedoch das darin vorhandene Kleingeld mitzunehmen. Aus einer Schule in der Alsfelder Straße wurden im gleichen Zeitraum vier schwarze Besteckkoffer mit 12 Besteckeinsätzen entwendet. Um in das Gebäude zu gelangen hatte der Einbrecher ein Fenster und dort mehrere verschlossene Schränke aufgehebelt. Ein Sparschwein mit Bargeld wurde bei einem Einbruch in der Nacht zum Montag (20./21.11.05)  in einen Getränkemarkt in der Grundstraße "geschlachtet". Zuvor hatte der Täter eine Tür aufgehebelt und mehrere Kassen in einem Büro erfolglos durchsucht.

    Hinweise zu allen Fällen werden an das Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/9693030) erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: