Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemitteilung der Polizeidirektion Bergstraße Nr.: 487, vom 21.11.2005

    heppenheim (ots) - Bürstadt      -    Einbruch in Metzgerei

    Bislang unbekannte Täter sind, in der Nacht von Freitag, 18.11.2005, auf Samstag, 19.11.2005 in eine Metzgerei in der Nibelungenstraße eingebrochen. Die Ganoven drangen durch ein Kellerfenster ein und durchsuchten den Verkaufsraum. Dabei erbeuteten sie Bargeld und konnten unerkannt entkommen.

    Das Kommissariat 21, der Regionalen Kriminalinspektion in Heppenheim nimmt unter der Rufnummer 06252-7060 Hinweise aus der Bevölkerung entgegen.

    Groß-Rohrheim        -    Einbruch in Lagerhalle

    Auf eine Lagerhalle in der Speyerstraße hatten es am Sonntag, 20.11.2005, kurz vor Mitternacht bislang unbekannte Ganoven abgesehen. Die Täter manipulierten an einem Eingangstor und lösten dabei die Alarmanlage aus. Offensichtlich ohne Beute, flüchteten die Langfinger in unbekannte Richtung.

    Wer zur Tatzeit verdächtige Fahrzeuge oder Personen, an der am Ortsrand gelegenen Halle bemerkt hat, wird gebeten bei der Polizeistation Lampertheim-Viernheim unter der Rufnummer 06206-94400 anzurufen.

    Viernheim          -            Auto aufgebrochen

    Ein Ford Mondeo wurde in der Nacht von Samstag, 19.11. auf Sonntag 20.11.2005 in der Innenstadt von Viernheim aufgebrochen. Der Eigentümer hatte seinen Pkw zur maßgeblichen Zeit in der Tiefgarage am Spitalplatz abgestellt und verschlossen.

    Die Täter schlugen die hintere Seitenscheibe des Pkw ein und entwendeten diverse Utensilien aus dem Innenraum. Die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Viernheimer Polizei nimmt unter der Rufnummer 06204-974717 sachdienliche Hinweise entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim
Frank Dingeldey
Telefon: 06252-706 232
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: