Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Raub auf Tankstelle

    Mörfelden-Walldorf / Krs. Groß-Gerau (ots) - Am Donnerstagabend, den 10.11.05, gg. 20.49 h, betrat ein Mann in Mörfelden-Walldorf, Kreis Groß-Gerau, Frankfurter Landstraße (B 44), die dortige Shell-Tankstelle und forderte mit vorgehaltener Pistole von der allein anwesenden Kassiererin die Tageseinnahmen. Nachdem diese die Kasse geöffnete hatte, entnahm der Täter daraus ca. 700,- EUR Bargeld und flüchtete zu Fuß in das nahegelegene Waldgebiet "Langener Badesee". Eine großangelegte Suchaktion der Polizei, unter Einsatz eines Hubschraubers, verlief negativ.

    Der Täter soll ca. 185 cm groß gewesen sein und war völlig schwarz gekleidet! Um nicht erkannt zu werden trug er eine ebenfalls schwarze Motorradsturmhaube!

    Hinweise bitte an das Polizeipräsidium in Darmstadt, Tel.: 01615-969-3030, oder jede andere Polizeidienststelle.

    Lieser, KHK


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: