Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Fortgesetzter Ladendiebstahl/Festnahme einer 25-jährigen Tatverdächtigen

    Darmstadt (ots) - Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen haben am Dienstagvormittag (09.11.95) nach einem Hinweis einer Kaufhausmitarbeiterin eine 25-jährige Frau aus Darmstadt unter dem Verdacht des Ladendiebstahls in der Darmstädter Innenstadt festgenommen. Die Polizei konnte beim Verlassen des Kaufhauses bei der Tatverdächtigen in einem Rucksack mehrere Bekleidungsstücke sicherstellen. Unter ihrer Jacke trug die Frau einen aus dem Kaufhaus stammenden Pullover. Die Etiketten waren abgerissen. Weitere Kleidungsstücke aus einem anderen Darmstädter Kaufhaus wurden in einer Plastiktüte gefunden. Insgesamt hatte die Kleidung einen Verkaufswert von rund 500,- EUR. In einer sich anschließenden Vernehmung wurden von der Tatverdächtigen weitere 70 Ladendiebstähle in drei Darmstädter Kaufhäusern zugegeben. 45 Kleidungsstücke, allesamt sogenannte Nobel-Markenwaren, wurden bei einer Wohnungsdurchsuchung sichergestellt. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Die bisher polizeilich nicht bekannte 25-Jährige wird sich in einem Strafverfahren verantworten müssen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: