Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Bürstadt - Fensterbohrer unterwegs

Bürstadt (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Bergstraße Nr.: 468, vom 04.11.2005 In der Nacht von Donnerstag, 03.11.2005 auf Freitag, 4. November 2005, sind bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus eingebrochen. Das Tatobjekt, ein Bungalow ist im Ortsteil Riedrode, in der Vogelsbergstraße. Mit einer besonderen Tatbegehungsweise gelangten die Täter in das Objekt, sie bohrten ein Loch in den Rahmen der Terrassentür und entriegelten den Türgriff. Anschließend durchsuchten die Ganoven die Wohnung und entwendeten Bargeld aus einer Aktentasche. Wer zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Vogelsbergstraße oder der näheren Umgebung bemerkt hat, wird gebeten unter der Rufnummer 06206 - 94400 bei der Polizeistation Lampertheim-Viernheim anzurufen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Bergstraße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Weiherhausstraße 21 64646 Heppenheim Frank Dingeldey Telefon: 06252-706 232 E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: