Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Lampertheim - Versuchter Wohnhauseinbruch, Einbruch in Holzfachmarkt

    Lampertheim (ots) - Pressemitteilung Nr.: 466 der Polizeidirektion Bergstraße vom 04.11.2005

    Auf ein abgelegenes Wohnhaus in der Gemarkung "Wildbahn" des Ortsteiles Hüttenfeld hatten es bislang unbekannte Einbrecher am Mittwoch, 02.11.2005, zwischen 15.30 Uhr und 18.30 Uhr abgesehen.

    Die Täter nutzten die Abwesenheit der Hausbesitzer aus und drangen gewaltsam in das  Einfamilienhaus ein. Die Langfinger betraten  die Zimmer, verließen den Tatort jedoch ohne Beute.

    In einen Holzfachmarkt in der Otto-Hahn-Straße, sind in der Nacht von Mittwoch, 02.11.2005 auf Donnerstag, 03.11.2005 unbekannte Langfinger eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf und drangen in die Mitarbeiterräume ein. Dort entwendeten sie das Bargeld aus einer Sparbüchse, zum Leidwesen der Mitarbeiter.

    Täterhinweise nimmt der Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizeistation Lampertheim-Viernheim unter der Rufnummer 06206-94400 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim
Frank Dingeldey
Telefon: 06252-706 232
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: