Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Medien-Info vom 27. Oktober 2005

    Rüsselsheim (ots) - Riedstadt

         Bei einer Kontrolle mehrerer Jugendlicher auf dem Schulhof in
der
Grundschule im Ortsteil Erfelden am Donnerstagabend wurde die Polizei
bei einem 17-jährigen aus Stockstadt fündig.In seinen Taschen wurden
46 g Haschisch und eine Feinwaage gefunden und sichergestellt.Das
Haschisch war schon portionsweise zum Weiterverkauf verpackt. Der
junge Mann wurde vorläufig festgenommen und verbrachte die Nacht in
der Zelle. In seiner Vernehmung am Vormittag räumte er den
Kleinhandel mit Haschisch ein. Nach Beendigung aller Maßnahmen wurde
er entlassen. Gegen ihn wird ein Verfahren wegen unerlaubtem Besitz
und Handel mit Betäubungsmitteln eingeleitet.

         Mörfelden-Walldorf

         Zwischen dem 22. und 24. wurde in der Berliner Straße ein
roter Honda Leichtkraftroller gestohlen. Das Fahrzeug war mit
Lenkradschloss gesichert und trug das entstempelte Kennzeichen GG -
SC 812.

         Rüsselsheim

         In mehrere Kleingärten in den Anlagen Herbertsberg und Im
Tiefgewann wurde in der Nacht zum Mittwoch eingebrochen. Insgesamt
wurden sechs Hütten aufgebrochen und durchsucht. Gestohlen wurde aus
einer Hütte ein Kasten Cola. Es entstand jedoch erheblicher
Sachschaden. Hinweise bitte an die Polizeistation.

         In der Pappelstraße wurde am Mittwochabend zwischen 18.30 und
22.10 Uhr eingebrochen. Die Täter brachen an der rückwärtigen Seite
die Terrassentür auf. Im Innern wurden die Räume durchsucht.
Gestohlen wurde Schmuck im Wert von ca. 1000 EUR. Offenbar wurden die
Einbrecher von den heimkehrenden Bewohnern gestört, da sie durch das
nach vorn gelegene Küchenfenster flüchteten.

         Zwischen 22.00 und 00.30 Uhr wurde in der Elisabethenstraße aus
einem Fahrradständer an der Sophienpassage ein matt schwarzer
Motorroller, Marke Runner, gestohlen.Der Motorroller war mit
Lenkradschloss
gesichert und hat das Versicherungskennzeichen TKU 236.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: