Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Blitzeinbruch in Tankstelle

    Mörfelden-Walldorf (ots) - Am Mittwochmorgen, den 26.10.05, gg. 01.43 h, hebelten zwei unbekannte Personen das Gitter zum Verkaufsraum einer Tankstelle in der Rüsselsheimer Straße von Mörfelden-Walldorf auf, traten anschließend die Schaufensterscheibe ein und räumten eine unbekannte Anzahl von Zigarettenstangen aus dem Verkaufsraum in ein dunkelfarbenen PKW der Marke Mercedes, älteres Baujahr. An dem Fahrzeug befanden sich MZ-Kennzeichen für Mainz. Von einem Anwohner konnte die Tat beobachtet und zeitgleich der Polizei mitgeteilt werden. Eine Polizeistreife sah den Wagen in Richtung Rüsselsheim davonfahren und nahm die Verfolgung auf. Der PKW fuhr zeitweise mit einer Geschwindigkeit von 200 km; den Tätern gelang es eine vor Rüsselsheim aufgebaute Polizeisperre über den Grünstreifen zu umfahren. Personen- oder Sachschaden entstand hierbei nicht. Der Wagen flüchtete anschließend weiter in Richtung BAB A60 und ging dort verloren. Die Täter kommen für weitere Straftaten in Rheindland-Pfalz und Hessen in Frage.

    (Lieser ) PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: