Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Aufmerksamer Zeuge verhindert Einbruch

Darmstadt (ots) - Ein aufmerksamer Mieter einer Wohnanlage in der Moltkestraße hat nach Einschätzung der Polizei am Dienstagmittag (25.10.05) einen geplanten Einbruch verhindert. Zwei junge Frauen hatten sich gegen 12.10 Uhr an der Haustür zu schaffen gemacht. Als der Zeuge die beiden Frauen ansprach und mit der Polizei drohte, verschwanden diese sofort. Es soll sich um zwei junge Frauen im Alter zwischen 18 und 22 Jahren gehandelt haben. Beide sind schlank, ca. 170 cm groß und haben einen dunklen Teint und schwarzes Haar. Eine Frau hatte das Haar zu auf dem Hinterkopf zusammengebunden und ein schmales Gesicht. Sie Trug eine helle Jacke, eine hellblaue "jeansartige" Hose und eine schwarze Umhängetasche auf dem Rücken. Die zweite Frau hatte ein helle Jacke an und ebenfalls eine schwarze Umhängetasche. Hinweise zu den beiden Personen werden an das Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/9693030) erbeten. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: