Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Babenhausen: Nachtrag zum Überfall auf Spielothek (siehe unsere heutige Pressemeldung)

Babenhausen (ots) - Am Dienstagmorgen (25.10.05) hatte ein mit einem Messer bewaffneter Täter eine Spielothek in der Darmstädter Straße überfallen. Der maskierte Räuber hatte die Spielothek gegen 03.00 Uhr betreten und eine 52-jährige Angestellte mit einem Messer bedroht. Er ließ sich die Kasse öffnen, nahm das Geld aus der Kasse an sich und flüchtete. Im Zuge der Fahndung der Polizei, war ein zunächst tatverdächtiger Mann in Babenhausen festgenommen worden. Der Mann scheidet nach den Ermittlungen der Kriminalpolizei in Darmstadt als Täter aus. Er wurde inzwischen wieder entlassen. Die Polizei fahndet weiter nach folgendem noch unbekannten Täter: Ca. 25 Jahre alter Mann, ca. 175 cm groß und kräftig, vermutlich Südosteuropäer. Er hatte bei der Tat sein Gesicht hinter einer schwarzen Maske mit Seh- und Mundschlitz verborgen. Außerdem war er mit einer schwarzen Jacke und blauen Arbeitsschuhen bekleidet. Sachdienliche Hinweise werden an das Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/969-3030) erbeten. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: