Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Bei Diebstahl überrascht - Täter stößt Zeugin zur Seite

    Darmstadt (ots) - Ein Dieb hat am Samstag (22.10.05) gegen 13.10 Uhr aus der Küche im 2. Obergeschoss eines Geschäfts in der Ludwigstraße eine Geldbörse  mit rund 12,- EUR Bargeld gestohlen. Dabei war der Täter von einer Zeugin überrascht worden, hatte die Frau zur Seite gestoßen und war mit dem Portemonnaie über einen Hinterausgang geflüchtet. Der Täter war offenbar unbemerkt vom Geschäft  aus über eine Treppe zum Pausenraum gelangt. Die Polizei ermittelt wegen Räuberischen Diebstahls und bittet um Hinweise zu dem flüchtigen Täter unter der Telefonnummer 06151/9693030.

    Der flüchtige Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 20-25 Jahre alt, ca. 165-175 cm groß, schlank, dunkelblondes Haar. Er war mit einem dunkelgrauen Strickpullover, einem rot-weiß-grau karierten Hemd und einer hellgrauen Hose bekleidet. Bei sich trug er eine weiße Plastiktüte mit einem weiß-rot aufgedruckten Motiv.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: