Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Alsbach-Hähnlein: Versuchter Überfall auf Geldinstitut - Täter flüchten ohne Raubgut

    Alsbach-Hähnlein (ots) - Zwei bislang unbekannte Täter haben am Montagmorgen (24.10.05) gegen 07.40 Uhr versucht, ein Geldinstitut in der Bahnhofstraße in Alsbach auszurauben. Die beiden Räuber sind flüchtig. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei, auch unter Einsatz eines Polizeihubschraubers, verliefen bisher ohne Erfolg. Die Täter hatten nach ersten Erkenntnissen das Eintreffen eines Angestellten abgewartet und diesen nach Öffnen eines Eingangs in ihre Gewalt gebracht. Nach und nach wurden drei weitere Bedienstete der Bank unter Vorhalt von Schusswaffen abgepasst und alle vier Angestellten gefesselt. Eine weitere Angestellte, die ihren Arbeitsplatz betreten wollte, konnte flüchten und die Polizei informieren. Den beiden Räubern war es bis dahin auch nicht gelungen war, an Geld zu gelangen. Sie flüchteten aus der Bank und anschließend über einen Zaun in Richtung Hauptstraße/Jugenheim. Hinweise auf ein Fluchtfahrzeug gibt es bisher nicht. Die Polizei fahndet nach zwei männlichen Personen, die wie folgt beschrieben werden:

    1. Täter: ca. 160 cm groß, komplett schwarz gekleidet, sprach relativ gut Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Er soll stark nach Knoblauch gerochen haben.

    2. Täter: ca. 180 cm groß, ebenfalls schwarz gekleidet, sprach schlecht Deutsch.

    Beide Täter waren maskiert. Vorsicht! Die Täter sind mit Schusswaffen bewaffnet.

    Sachdienliche Hinweise werden an das Polizeipräsidium Südhessen, Telefon 06151/9693030, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: