Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: "Saustarker" Einsatz der Polizei

POL-SHDD: Darmstadt: "Saustarker" Einsatz der Polizei
Eddi auf Abwegen

    Darmstadt (ots) - Einen "saustarken" Einsatz hatten Beamte des 2. Polizeireviers am Mittwochmittag (19.10.05) in der Seekatzstraße. Gegen 12.00 Uhr hatten ihre Kollegen vom 1. Revier von einem mit einem Lebendgewicht von ca. 50 Kilogramm ausgestatteten Schwein auf der Straße informiert. Das Tier, wie sich später herausstellte, ein Eber namens Eddi, konnte zunächst auf ein Grundstück getrieben werden und seine gefährliche Präsenz auf der Straße verhindert werden. Zwischenzeitlich konnte durch Befragungen zwar die Heimstatt des Ebers ermittelt werden, doch hatten die Beamten inzwischen auch reichlich Mühe, das Tier am Verlassen desselben zu hindern. Eine zur polizeilichen Ausrüstung zählende Fangvorrichtung für Hunde erschien den Beamten auf Grund des üppigen Schweineformats wenig geeignet, das Tier einzufangen. So half letztlich nur das "tierische Einfühlungsvermögen" der Beamten weiter. Mit einer Birne, die von einer Passantin spendiert wurde, konnte das Schwein auf sein Heimatgrundstück in der Clemensstraße gelockt werden und "schweinesicher" in seiner Behausung eingeschlossen werden. Hätte diese nicht ermittelt werden können, hätte Eddi zunächst einmal ins Tierheim gemusst. Schwein gehabt!

    Hinweis für die Medien: Bilder von Eddi finden Sie in unseren digitalen Pressemappe.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: