Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Landkreis Darmstadt-Dieburg/Darmstadt-Eberstadt: 25 Fahrzeugaufbrüche geklärt - Tatverdächtiger bereits in Untersuchungshaft

Landkreis-Darmstadt-Dieburg/Darmstadt (ots) - Aufgrund einer nach einem Pkw-Aufbruch gesicherten DNA-Spur ist ein 25-jähriger moldawischer Staatsangehöriger dringend verdächtig, im Juni 2005 insgesamt 25 Fahrzeuge in Pfungstadt, Alsbach, Bickenbach und Darmstadt-Eberstadt aufgebrochen zu haben. Der Tatverdächtige wurde am 1. Oktober 2005 nach einer Serie von 170 Wohnungseinbrüchen im Raum Neuss/Nordrhein-Westfalen festgenommen und sitzt dort bereits in Untersuchungshaft. Bei den Fahrzeugaufbrüchen im Juni diesen Jahres war ein Gesamtschaden von rund 50.000 EUR entstanden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: