Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Räuberischer Diebstahl einer Flasche Parfüm

    Stadt Darmstadt (ots) - Am Freitag, dem 07.10.05 kam, gg. 18.20 Uhr, es auf dem Luisenplatz in Darmstadt  zu einem räuberischen Diebstahl einer Flasche Parfüm. Ein 28 jähriger Darmstadt bekam zunächst das Parfüm von einem Bekannten geschenkt. Ein Dritter, 32 jähriger aus Darmstadt nahm unmittelbar danach die Flasche an sich u. entfernte sich mit dieser von den beiden Anderen. Der Geschädigte lief ihm nach u. wollte die Flasche wieder haben. Diese hatte der Täter bereits unter einem geparkten Fahrzeug in der Schleiermacherstr. abgelegt. Als der Geschädigte den Täter eingeholt hatte u. aufforderte, die Flasche zurückzugeben, griff dieser ihn tätlich an. Der Täter zog ein Messer u. trieb den Geschädigten über den Luisenplatz vor sich her. Zeitweise suchte der Geschädigte hinter anderen Passanten Schutz, was ihm nicht gelang, da der Täter die Jagd unbeirrt fortsetzte. Während der Hatz über den Luisenplatz traf der Täter den Geschädigten mit dem Messer an der Nase u. zog ihm eine stark blutende Wunde zu. Zwei Passantinnen kamen diesem zu Hilfe, indem die eine ihn in das Pali-Kino zog u. die andere die Polizei verständigte. Von dieser konnte der Täter nach kurzer Verfolgung ergriffen u. festgenommen werden. Diebesgut u. Tatwaffe wurden aufgefunden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: