Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Landkreis Darmstadt-Dieburg: Drei Einbrüche und ein Trickdiebstahl

    Landkreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Reinheim: Einbruch in Bekleidungsgeschäft

    Bislang unbekannte Täter haben am Donnerstagnachmittag (06.10.05) bei einem Einbruch in einer Einkaufspassage aus einem Bekleidungsgeschäft in der Darmstädter Straße und 300,- EUR Bargeld gestohlen. Die Einbrecher waren zwsichen 13.15 und 14.30 Uhr an ein gekipptes Fenster im Anlieferbereich gelangt und in den Laden eingestiegen. Hier hebelten sie eine Kasse, in der sie das Bargeld fanden.

    Hinweise werden an die Polizeistation Ober-Ramstadt, Telefon 06154/63300, erbeten.

    Seeheim-Jugenheim: 75-Jährige in Supermarkt bestohlen

    Mit einem Ablenkungsmanöver wurde eine 75-jährige Frau am Donnerstagvormittag (06.10.05) in einem Supermarkt in der Heidelberger Straße in Seeheim bestohlen. Die Frau war während des Einkaufs von einem Mann "in schlechtem Deutsch" nach dem Fettgehalt eines Artikels gefragt worden. Zu diesem Zeitpunkt stand ihre Tasche mit Geldbörse außerhalb ihres Sichtfeldes im Einkaufswagen. Als sie später an der Kasse bezahlen wollte, stellte sie fest, dass der Reißverschluss ihrer Tasche geöffnet und die Geldbörse mit ca. 30 EUR Bargeld und Scheckkarten entwendet worden war. Die Polizei geht davon aus, dass ein zweiter Täter während des Gesprächs mit dem unbekannten Mann, die Geldbörse gestohlen hatte. Der Mann, der die Frau ansprach, ist ca. 45-47 Jahre alt, ca. 180 cm groß und hat eine ovale Gesichtsform. Er hat kurzes blondes Haar mit sogenannten Geheimratsecken. Er könnte aus Osteuropa stammen.

    Weitere Hinweise werden an die Polizeistation in Pfungstadt (Telefon 06157/95090) erbeten.

    Groß-Umstadt: Einbruch in Büro eines Altenpflegeheimes

    Zwei bislang unbekannte Einbrecher sind in der Freitagnacht (07.10.05) in das Büro eines Altenpflegeheimes in der Krankenhausstraße eingebrochen. Die Täter hatten gegen 02.10 Uhr ein Fenster aufgehebelt und eine Tür zu den Büroräumen vollständig zerstört. Eine Zeugin hatte noch zwei Männer über eine angrenzende Wiese davonlaufen sehen. Nach den bisherigen Feststellungen wurden zwei Geldkassetten gestohlen. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Die Fahndung nach den Tätern verlief bislang erfolglos.

    Hinweise nimmt die Polizeistation Dieburg (Telefon 06071/96560) entgegen.

    Mühltal: Einbruch in Bürogebäude

    Bei einem Einbruch in ein Bürogebäude in der Stiftstraße in Nieder-Ramstadt hat ein bislang unbekannter Einbrecher in der Nacht zum Freitag (06./07.10.05) ca. 150,- EUR Bargeld aus einer Kasse entwendet. Der Einbrecher hatte zunächst versucht ein Fenster zum Gebäude aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, schlug er die Scheibe ein und entriegelte den Fenstergriff. Im Gebäude wurden anschließend mehrer Schränke durchwühlt und letztlich ein Schreibtisch aufgebrochen, in dem sich die Geldkassette befand.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeistation Ober-Ramstadt (Telefon 06154/63300) erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: