Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Stadt Darmstadt Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

    Stadt Darmstadt (ots) - Am Donnerstag, den 06.10.05, gg. 18.45 Uhr, kam es in Darmstadt an der Kreuzung Eifelring/Maria-Göppert-Str./Am Waldfriedhof, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 56-jähriger Autofahrer aus Darmstadt-Arheilgen befuhr die Maria-Göppert-Str u. beachtete an oben genannter Kreuzung nicht das Stop-Schild, prallte mit dem Fahrzeug einer 33-jährigen Pkw-Fahrerin aus Weiterstadt, die den Eifelring von der Brücke kommend in nördlicher Richtung befuhr, zusammen. Diese wurde dadurch gegen einen, auf der Linksabbiegespur wartenden Pkw eines 50 jährigen Griesheimers geschleudert. Auch der Verursacher prallte noch gegen das wartende Fahrzeug indem der Fahrzeughalter u. seine Ehefrau saßen. Die 33-jährige, die im 5. Monat schwanger ist, erlitt erhebliche Kopfverletzungen u. musste mit dem Rettungshubschrauber weggeflogen werden. Die anderen Beteiligten erlitten lediglich einen Schock. Der Gesamtschaden dürfte bei ca. 30.000,-- Euro liegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: