Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Seeheim-Jugenheim: Drei Tage "Stille Nacht" - Polizei findet Weihnachtskarte mit Spieluhr in einem Baum

    Seeheim-Jugenheim (ots) - Einen ungewöhnlichen Einsatz - zumindest für diese Jahreszeit - hatten am Mittwochnachmittag (05.10.05) Beamte der Polizeistation Pfungstadt. Sie waren gegen 14.50 Uhr von einem Kollegen des Ordnungs- und Vollzugsdienstes der Gemeinde Seeheim-Jugenheim um Unterstützung nach einer Lärmbeschwerde gebeten worden. Anwohner eines Anwesens in der Heidelberger Straße in Seeheim hatten eine Spieluhr gemeldet, die seit drei Tagen permanent Weihnachtslieder abspielt. Die Bewohner des Hauses seien aber nicht erreichbar. Nachdem auch der Beamte des Ordnungs- und Vollzugsdienstes sich von den weihnachtlichen Klängen einer Spieluhr überzeugen konnte, jedoch ebenfalls niemand im Haus erreichen konnte, bat er seine Kollegen von der Polizeistation Pfungstadt um Unterstützung. Die Polizeistreife konnte im Vorgarten des Anwesens deutlich das Weihnachtslied "Stille Nacht" hören, doch kam die Melodie nicht wie zunächst angenommen aus dem Haus, sondern aus dem Bereich eines Baums. Einer der Beamten besorgte sich daraufhin eine Leiter und konnte in dem "Weihnachtsbaum" in Nähe eines Vogelnestes eine Weihnachtskarte mit einer batteriebetriebenen Spieluhr finden. Die Karte wurde entfernt und die "vorweihnachtliche Ruhe" war wieder hergestellt. Es wird vermutet, dass ein Vogel, möglicherweise eine Elster, die Karte im Baum abgelegt hatte.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: