Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Fahrzeugkontrolle - zwei Festnahmen

    Mühltal (ots) - Im Rahmen einer Fahrzeugkontrolle durch Beamte der Polizeistation Ober-Ramstadt auf der B 426, in Höhe des Lohbergtunnels in Nieder-Ramstadt, wurde am Mittwoch, 21. September 2005, gegen 12.00 Uhr, u.a. ein mit vier Personen besetzter PKW angehalten. Der 23-jährige deutsch-marokkanische Beifahrer gab den Beamten gegenüber zunächst falsche Personalien an. Aufgrund weiterer Verdachtsmomente wurde die Person einer Durchsuchung unterzogen, bei der die Ausweispapiere mit den Echtpersonalien aufgefunden werden konnten. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann, der in Darmstadt wohnt, per Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung von der Staatsanwaltschaft Darmstadt zur Festnahme ausgeschrieben war. Er wurde in eine JVA eingeliefert.

    Bei einem 28-jährigen Fahrzeugführer aus Darmstadt wurden Anzeichen des Drogenkonsums festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest verlief positiv und danach wurde der Konsum von Cannabis eingeräumt. Auch diese Person wurde festgenommen und danach wurde einer Blutentnahme durchgeführt. Den Fahrer erwartet neben einem Strafverfahren wegen  Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein Fahrverbot und ggf. der Entzug der Fahrerlaubnis.

    Derartige Kontrollen werden forstgesetzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: