Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Groß-Zimmern: Durch offenes Fenster eingestiegen/ Babenhausen: Einbruch in Vereinsgaststätte / Reinheim: Firmeneinbruch - Bohrmaschinen und Geld aus Kaffeekasse gestohlen

Landkreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Groß-Zimmern: Durch offenes Fenster eingestiegen Am Montagnachmittag (12.09.05) wurde aus einer Wohnung im Hinterhof eines Anwesens in der Weberstraße eine Packung Zigaretten und eine ältere Spielkonsole mit zwei Spielen gestohlen. Die Täter waren in der Zeit zwischen 12.00 und 15.00 Uhr durch ein offenstehendes Fenster eingestiegen und hatten mehrere Möbelstücke durchsucht. Nach Einschätzung der Polizei könnte es sich bei den Tätern möglicherweise Kinder, um Kinder gehandelt haben. Babenhausen: Einbruch in Vereinsgaststätte Schaden in Höhe von ca. 3.500 EUR ist in der Nacht zum Dienstag (12./13.09.05) bei einem Einbruch in eine Vereinsgaststätte in der Seeheimer Straße entstanden. Die Täter schoben einen Rollladen nach oben, hebelten nach mehrmaligen Versuchen ein Fenster auf und stiegen in den Gastraum ein. Hier entwendeten sie einen Deckenzoomer für die Übertragung von TV-Programmen auf eine Großleinwand, indem sie die Verbindungskabel durchtrennten. Weiterhin wurde ein Zigarettenautomat aufgebrochen und sämtliche darin befindliche Zigaretten und das Bargeld entnommen. Sachdienliche Hinweise zu beiden Einbrüchen werden an die Polizeistation Dieburg erbeten (Telefon 06071/96560). Reinheim: Firmeneinbruch - Bohrmaschinen und Geld aus Kaffeekasse gestohlen In der Nacht zum Mittwoch (13./14.09.05) wurden aus der Lagerhalle einer Firma im Ober-Ramstädter Weg fünf hochwertige Bohrmaschinen und ca. 200 EUR aus einer Kaffeekasse entwendet. Die Täter hatten in der Nacht einen Maschendrahtzaun des umzäunten Geländes durchtrennt und anschließend eine Tür zu Halle aufgehebelt. Aus mehreren in der Halle abgestellten Fahrzeugen stahlen die Täter die Arbeitsgeräte. Die Höhe des Schadens wird auf ca. 5.000 EUR geschätzt. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeistation Ober-Ramstadt (Telefon 06154/63300) erbeten. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: