Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Seeheim-Jugenheim: 18-Jähriger Tatverdächtiger nach gefährlicher Körperverletzung auf der Kerb in Jugenheim in Haft (siehe unsere Pressemitteilung vom 29.08.05, 10.38 Uhr)

    Seeheim-Jugenheim (Darmstadt-Dieburg) (ots) - Die Polizei hat am Mittwoch (31.08.05) einen 18-Jährigen aus Bickenbach unter dem dringenden Tatverdacht festgenommen, am vergangenen Sonntag (28.08.08) einen 22-Jährigen auf der Kerb in Jugenheim durch massive Schläge und Tritte gegen den Kopf schwer verletzt zu haben (wir haben berichtet). Der bereits einschlägig polizeibekannte 18-Jährige wird weiterhin in dringendem Verdacht, am 20.08.05 an einer Tankstelle in Zwingenberg einen anderen jungen Mann auf gleiche Weise schwer verletzt zu haben. Der 18-Jährige wurde heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt dem Haftrichter beim Amtsgericht Darmstadt vorgeführt, der gegen den 18-Jährigen Untersuchungshaftbefehl erließ. Er wurde inzwischen in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: