Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Gescheiterte Notlandung

LR Bergstraße- - Lampertheim (ots) - Eine einmotorige Cessna startete am 29.08.05 vom Flugplatz Worms zu einem Rundflug. Während des Fluges kam es gg. 19.10 Uhr zu einem Motorschaden und der 46-jährige Pilot aus Mannheim wollte auf einem Feld in der Nähe von Lampertheim-Rosengarten notlanden. Er landete zunächst auf einem Feld, kam aber nicht sofort zum Stehen, sondern rollte auf einen frisch gepflügten Acker. Hier bohrte sich das Bugrad in den Boden und bei Auftreffen des Propellers auf dem Boden überschlug sich das Flugzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Pilot und sein 19-jähriger Fluggast aus Worms blieben unverletzt, die Maschine erlitt jedoch Totalschaden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: