Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Baustelleneinbrüche

Messingtürknauf

    Darmstadt (ots) - Unbekannte haben am vergangenen Wochenende (19.-22.08.05) vier Kugel-Messingknäufe (Durchmesser ca. 10 cm) im Bereich der Baustelle Staatstheater am Georg-Büchner-Platz abgeschraubt und entwendet. Die Täter hatten die Umzäunung der Baustelle aus der Verankerung gehoben, waren so an die Türen gelangt und drückten eine Tür ein. Dadurch gelangten sie auch in das Treppenhaus und beschädigten mehrere Alarmmelder. Der Schaden wird auf insgesamt ca. 1.000 EUR geschätzt.

    Ein weiterer Baustelleneinbruch fand in der Nacht zum Dienstag (22./23.08.05) im nordwestlichen Bereich der Großbaustelle des Kongresszentrums in der Fraunhoferstraße statt. Ein bislang unbekannter Einbrecher brach  in einen Bürocontainer ein und anschließend im Container mehrere Türen auf. Lediglich eine Packung Zigaretten nahm der Täter an sich. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 1.400 EUR geschätzt.

    Hinweise zu beiden Einbrüchen nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen.

    Zusatz für die Medien: Ein Bild eines Messingtürkknaufs finden Sie zum Download in unserer Digitalen Pressemappe.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: