Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Spayer auf frischer Tat festgenommen

    Griesheim (ots) - In der Nacht zum 12. August 2005, gegen 01.00 Uhr, meldete ein Zeuge, dass in der Pfungstädter Straße Sprayer "am Werk" seien. Die dunkel gekleideten Täter hatten gerade an der Ecke Wilhelminenstraße einen Stromkasten besprüht.

    Eine Zivilstreife der Polizeistation Griesheim nahm sofort die Fahndung auf und konnte kurze Zeit später an den in der Nähe befindlichen "Half Pipes" zwei 13- und 14-jährige Jungen aus Griesheim und Darmstadt festhalten, die diverse Sprühdosen in ihren Besitz hatten und auf die die Beschreibung passte. Sie wurden auf die Polizeistation gebracht. Einer der beiden hatte noch Gummihandschuhe an. Beide gaben zu, verschiedene Stromkästen und eine Fläche an den Half Pipes, mit dem Zeichen "L 9" besprüht zu haben. Der 13-Jährige ist bereits dreimal wegen Diebstahls in Erscheinung getreten.

    Beide wurden noch in der Nacht von ihren Müttern abgeholt. Der 14-Jährige muss mit einen Strafverfahren wegen Sachbeschädigung rechnen. Auf beide Jungen kommen Schadensersatzforderungen zu und außerdem werden die zuständigen Jugendämter eingeschaltet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: