Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: 33-Jähriger Dieb erneut in Haft

    Darmstadt (ots) - Nur eine Woche nach seiner Entlassung aus Strafhaft wurde ein 33-jähriger amtsbekannter Mann aus Darmstadt vom Gericht erneut in Haft genommen. Der Haftbefehl erging wegen Diebstahls, begangen am vergangen Samstag (06.08.05)in einem Geschäft am Luisenplatz. Der Mann hatte dort bei einem vorgetäuschten Verkaufsgespräch einen Fingerring entwendet und konnte zunächst unerkannt entkommen.

    Am Dienstag (9.9.05) erkannte die Geschäftsinhaberin den Mann mit dem Ring am Finger wieder und verständigte das 1. Polzeirevierevier, so dass der Mann identifiziert und festgenommen werden konnte.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: