Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Geschäftseinbrüche

Darmstadt (ots) - In der Darmstädter Straße in Arheilgen sind am Montag (8.8.05), zwischen 18.30 und 19.30 Uhr, unbekannte Täter in ein Ladengeschäft eingestiegen und haben aus der Registrierkasse ca. 700 EUR Bargeld entwendet. Außerdem versuchten die Täter, die Eingangstür zu den benachbarten Wohnräumen aufzuhebeln, was wegen guter Sicherungen mißlang. An der Tür entstand zusätzlich ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. In der Nacht zum Mittwoch (10.10.05) wurde in der Luisenstraße die Schaufensterscheibe eins Handy-Geschäftes eingeschlagen und 2 Handys der Marke Samsung und eine Handyattrappe des Modells Nokia 6610 aus der Auslage entwendet. Wert der Beute beträgt ca. 500 EUR. Der Sachschaden wird erheblich höher geschätzt. Zu beiden Einbrüchen werden sachdienliche Hinweise an das Polizeipräsidium Südhessen, Tel. 06151/969 3030, erbeten. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Heiner Jerofsky Telefon: 06151-969-2400 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: