Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Festnahmen wegen Drogenhandel

    Babenhausen (ots) - Wegen Verdacht des Drogenhandels wurden am Montag (8.8.05) in einer Wohnung in Babenhausen vier Männer jugoslawischer Staatsangehörigkeit festgenommen. Alle vier sind im Alter von 23 und 24 Jahren, drei wohnen in Babenhausen und einer ist ohne festen Wohnsitz. Einige Gramm Kokain, etwa 100 Gramm Haschisch und mehrere Ecstasy-Pillen wurden bei den Betroffenen sichergestellt. Beim Vorliegen von Haftgründen werden die drei Männer mit Wohnsitz dem zuständigen Richter vorgeführt. Der Wohnsitzlose bleibt in Haft, da gegen ihn ein Abschiebehaftbefehl besteht. Er wurde bereits vor Jahren abgeschoben und ist erneut illegal eingereist.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: