Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Unbemerkt ins Haus geschlichen

    Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend (03.08.05) zwischen 19.00 und 20.00 Uhr hat sich ein Einbrecher unbemerkt in das Erdgeschoss eines Wohnhauses im Kirchbergweg geschlichen und zwei Taschen und eine Geldbörse, u.a. mit Handy und 300 EUR Bargeld, gestohlen. Der Täter hatte sich über eine geschlossene, aber nicht verriegelte Terrassentür Zugang zum Haus verschafft. Hier nahm er aus einem Schrank die Taschen und die Geldbörse an sich und verschwand offenbar auf gleichem Weg. Der Einbruch war erst viel später bemerkt worden, nachdem persönliche Dokumente des Geschädigten aufgefunden worden waren.

    Hinweise werden an das Polizeipräsidium Südhessen, Telefon 06151/969-3030, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell