Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Schadensträchtige Einbrüche in Optiker- und Lebensmittelgeschäft

    Darmstadt (ots) - Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende bei zwei Einbrüchen in der Ernst-Ludwig-Straße und der Liebfrauenstraße in Darmstadt einen Schaden von über 700.000 Euro angerichtet.

    In der Nacht zum Montag (31.07./01.08.05) wurden aus einem Optikergeschäft in der Fußgängerzone ca. 1.000 Sonnenbrillen und Designer-Brillengestelle verschiedenster Hersteller entwendet. Der Schaden wird auf ca. 700.000 Euro geschätzt. Die Täter brachen in das Geschäft ein und stahlen die Brillen und Brillengestelle aus den Auslagen und Aufbewahrungsboxen. Die Polizei geht davon aus, dass das Diebesgut in Behältnissen verstaut und anschließend mit einem Fahrzeug abtransportiert wurde.

    Den Tresor eines Lebensmittelgeschäfts in der Liebfrauenstraße haben bislang unbekannte Täter vermutlich in der Nacht zum Sonntag (30./31.07.05) aufgeschweißt und mehrere tausend Euro Bargeld entwendet. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei hatte sich einer der Einbrecher nach Ladenschluss im Geschäft einschließen lassen und einen oder mehreren Mittätern Zugang zum Geschäft verschafft. Den Tresor hatten die Einbrecher in den Keller transportiert, dort aufgeschweißt und das Bargeld entnommen.

    Hinweise zu beiden Einbrüchen, insbesondere zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen, werden an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: