Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Einbrüche: Dreimal versucht, dreimal gescheitert

    Darmstadt (ots) - Dreimal gescheitert sind in der Nacht zum Donnerstag bisher unbekannte Einbrecher, die am Mathildenplatz, in der Grafen- und Elisabethenstraße versuchten, jeweils in ein Kiosk oder Ladengeschäft zu kommen. Dreimal waren es die guten Sicherungseinrichtungen, einmal Passanten, die den Plan der Täter zusätzlich durchkreuzten.

    Am Mathildenplatz versuchten es die Einbrecher an der Stahltür eines Kiosks, das im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses untergebracht ist. Trotz massiver Hebelversuche gab die Tür nicht nach, so dass die Unbekannten aufgaben.

    Nicht viel anders ging es an einem Ladengeschäft im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Elisabethenstraße. Die Tür hielt auch hier den heftigen Eindringversuchen stand.

    An einem Kiosk in der Grafenstraße wurden gegen 03.00 Uhr die Täter vermutlich gesehen. Zwei ca. 25 bis 30 Jahre alten Männer machten sich an der Tür zu schaffen, während der Dritte mit einem Fahrrad auf und ab fuhr, offensichtlich um die Lage zu sondieren. Auch an diesem Gebäude mussten sie aufgeben. Die Tür hielt stand. Allerdings verursachten sie dort einen Sachschaden von 1.500,- Euro.

    Aufgrund der wiederholten Hartnäckigkeit der Täter, in einer Nacht unbedingt einzubrechen, gehen die Ermittler davon aus, dass es sich um die selben Männer gehandelt hatte.

    Hinweise werden an die Polizei erbeten, Telefon (06151) 969 3030.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=dd970ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: