Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Geldkassette in Büro aufgebrochen und Bargeld entwendet

    Darmstadt (ots) - Aus einem Büro im dritten Obergeschoss eines Bürogebäudes in der Rheinstraße wurde am Mittwochnachmittag (27.07.05) Bargeld in noch unbekannter entwendet. Der Einbrecher hebelte nach 17.15 Uhr eine Tür zu einem Büro-Sekretariat und anschließend einen Schrank und eine darin befindliche Geldkassette auf und stahl das Bargeld. Vermutlich war der Täter durch die zur Tatzeit nicht geschlossene Haupteingangstür in das Gebäude gelangt. Der Einbruch war gegen 21.45 Uhr entdeckt worden.

    Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen, Telefon 06151/969-3030.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=dd970ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: