Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Über 5.000 Euro Schaden bei zwei Einbrüchen in eine Schule und die Mensa der Technischen Universität

    Darmstadt (ots) - Aus einem Schulgebäude in der Vogelsbergstraße und aus der Mensa der Technischen Universität in der Alexanderstraße sind am Wochenende (22.-25.07.05) zwei Feuerlöscher und ca. 25 Euro Wechselgeld gestohlen worden. Der darüber hinaus angerichtete Schaden ist weit höher und beläuft sich auf über 5.000 Euro. Der Täter hatte die Glasscheibe einer Eingangstür zum Schulgebäude eingeschlagen und anschließend die Tür entriegelt. Aus dem Treppenhaus wurden zwei 6 Kilogramm schwere Feuerlöscher entwendet. Weitere Räume wurden offensichtlich nicht betreten. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagabend (22.07.05) und Montagmorgen (25.07.05).

    In der Alexanderstraße hebelte der Täter zunächst eine Eingangstür zur Mensa, um anschließend einen Geldwechselautomaten aufzubrechen. Ein Getränkeautomat wurde bei dem anschließenden Versuch, diesen aufzubrechen, erheblich beschädigt. Die Polizei grenzt hier die Tatzeit auf die  Nacht zum Montag (24./25.07.05) ein.

    Hinweise zu beiden Einbrüchen werden an das Polizeipräsidium Südhessen, Telefonnummer 06151/969-3030, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=dd970ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: