Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Sachbeschädigungen an Schule aufgeklärt

    Darmstadt (ots) - Mit Beschlüssen des Amtsgerichts Darmstadt hat die Polizei am Freitagvormittag die elterlichen Wohnungen von zwei Sechzehnjährigen in Darmstadt durchsucht. Die beiden Jugendlichen werden beschuldigt, im Juni 2004 anlässlich einer Party Wände der Heinrich-Heine-Schule auf 28 Quadratmetern beschmiert und zahlreiche Flaschen im Schulhof zerbrochen zu haben. Einer der beiden hat die Taten bei seiner Vernehmung eingeräumt. Die Polizisten stellten zahlreiche Skizzen sicher. Die Auswertung der Unterlagen ist noch nicht abgeschlossen. Möglicherweise führt sie zur Aufklärung von weiteren Straftaten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=dd970ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: