Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Handtasche aus Fahrradkorb gezogen

    Darmstadt (ots) - Einer 43-jährigen Frau ist am Samstagnachmittag (16.07.05) in der Beckstraße von zwei bislang unbekannten Tätern ihre Handtasche gestohlen worden. Die Geschädigte fuhr gegen 13.45 Uhr mit ihrem Fahrrad in Richtung Landgraf-Georg-Straße und hatte ihre Handtasche in einem auf dem Gepäckträger befestigten Fahrradkorb gelegt. Kurz vor der Kreuzung Darmstraße wurde sie von zwei Personen auf einem Motorroller überholt. Der Sozius ergriff im Vorbeifahren die Handtasche (Inhalt: diverse Dokumente, ein Portemonnaie mit ca. 400 Euro Bargeld und ein Handy) und beide Personen flüchteten über die Darmstraße in Richtung Innenstadt. Die beiden Täter trugen Integralhelme, eine weitere Beschreibung liegt derzeit nicht vor. Bei dem Fluchtfahrzeug soll es sich um einen älteren Vespa-Motorroller mit Versicherungskennzeichen (schwarze Buchstaben und Zahlen) handeln.

    Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=dd970ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: