Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Einbrüche: Unbekannte erbeuten Geld und Uhren
Einbrecher scheitern an der Tür

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro, darunter einige hochwertige Uhren und 800 Euro Bargeld, erbeuteten bislang unbekannte Täter am heutigen Tag (05.07.05) in einem Einfamilienhaus im Langgässerweg. Die Einbrecher drangen in der Zeit zwischen 09.15 Uhr und 10.50 Uhr über die Terrassentür in das Anwesen ein und durchsuchten Räume und Schränke nach Wertvollem. Um bei ihrem Tun nicht überrascht werden zu können, legten die Unbekannten eine innen an der Haustür angebrachte Sicherungskette vor.

    In der Zeit zwischen Montag (04.07.05), 23.00 Uhr und Dienstag (05.07.05), 08.00 Uhr, versuchten unbekannte Einbrecher, sich gewaltsam Zutritt zu einem Sportstudio in der Rheinstraße zu verschaffen. Aufgrund der guten Sicherungseinrichtungen scheiterten die Täter jedoch an der Eingangstür des Studios.

    In diesem Zusammenhang weist das Polizeipräsidium Südhessen nochmals auf die Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger hin, sich unentgeltlich durch die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle (Tel. 06151/969-4030) zu Möglichkeiten der Sicherung von Wohn- und Geschäftsräumen beraten zu lassen.

    Sachdienliche Hinweise zu den beiden Fällen nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter Tel. 06151/969-3030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=dd970ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: